Komplette Linien

Wir führen die komplette Überholung der Maschinen durch.

Download aller verfügbaren Gebrauchtmaschinen

Komplette Linien [23]

BAUSCH+STRÖBEL Komplette Linien BAUSCH+STRÖBEL IV bags
Komplette Linien BAUSCH+STRÖBEL IV bags
IT126
BAUSCH+STRÖBEL
IV bags
2005

Komplette Linie Beutelabfüllanlage IV - Verschließ- und Umpackanlage BAUSCH+STRÖBEL
Komplette Linie für Infusionsbeutel vollautomatische Marke Bausch Stroebel nie benutzt.
Formate: 50 - 100 und 200 ml
Geschwindigkeit 2250 Säcke/Stunde
Arbeitsplätze:
1) Leere Säcke aus Formatcontainern entfernen
2) Überprüfen Sie, ob die Beutel undicht sind.
3) Heißfoliendruck
4) Drucken für die Thermoübertragung
5) Überprüfung von Ausdrucken durch Kameras
6) Beutel zur nächsten Station transferieren
7) Ladestation
8) Tankstelle
9) Vakuum- und Gaseinheiten
10) Schließstation und Steuerung
11) Verschlusskappe 1
12) Verschlusskappe 2
13) Beutelentladung
14) Einführungsbeutel in die Schutzhülle
15) Versiegelung der Schutzhülle der Station
16) Entladung der fertigen Säcke
17) Laminare Strömung

Informationen anfordern
MARCHESINI GROUP Komplette Linien MARCHESINI GROUP MB 440 - MA 305
Komplette Linien MARCHESINI GROUP MB 440 - MA 305
IT129
MARCHESINI GROUP
MB 440 - MA 305
2002

Gebrauchte Marchesini MB 440 Blistermaschine für PVC - ALU von 1992.
Bis zu 56 Hübe pro Minute und bis zu 448 Blister pro Minute.
Kamerasteuersystem für das Vorhandensein von Tabletten.
Automatisches System zum Beladen von Tabletten.
Marchesini Blisterverpackungsmaschine Modell MA 305 von 2002 Kontinuierlich arbeitende Maschine.
Automatische Zuführung von Blistern Falzprojekte GUK.
Barcodeleser.
Broschürenzuführung.
Kastencodierungssystem.
Arbeitsbereich der Kartons min. 25 x 15 x 65 mm max. 100 x 85 x 150 mm.
Beschleunigt bis zu 240 Kartons pro Minute.
Dynamische Skalierung Garvens S2 von 2000.

Informationen anfordern
MARCHESINI GROUP Komplette Linien MARCHESINI GROUP MB 440 - MA 355
Komplette Linien MARCHESINI GROUP MB 440 - MA 355
IT130
MARCHESINI GROUP
MB 440 - MA 355
1994

Marchesini MB 440 Blistermaschine für PVC - ALU.
Bis zu 56 Hübe pro Minute und bis zu 448 Blister pro Minute.
Kamerasteuersystem für das Vorhandensein von Tabletten.
Automatisches System zum Beladen von Tabletten.
Marchesini Blisterverpackungsmaschine Modell MA 355 von 1994.
Kontinuierlich arbeitende Maschine.
Automatische Blisterzuführung.
Dynamische Skala Garvens S2.

Informationen anfordern
Aeromatic Komplette Linien Aeromatic PMA 600 - T6
Komplette Linien Aeromatic PMA 600 - T6
IT216
Aeromatic
PMA 600 - T6
n/a

Hochgeschwindigkeits-Granulator: Aeromatic PMA 600
Bruttovolumen: 600 Lt. Normales Arbeitsvolumen: 480 Lt. Durchschnittliches Gewicht der granulierten Charge: 280 Kg
Laufraddrehzahl: 86/172 U/min
Leistung des Laufradmotors: 22/30 kW
Drehzahl der Schneidmühle: 1500/3000 U/min.
Leistung des Schneidmühlenmotors: 7,5/11 kW
Wirbelschichttrockner:
Es handelt sich um einen dampfbeheizten Wirbelschichttrockner, der sich je nach Produkteigenschaften für die Verarbeitung von Chargen zwischen 100 und 300 kg eignet. Der Trockner besteht aus einem Edelstahlfiltergehäuse mit einziehbarem Produktbehälter. Der Boden des Behälters ist mit einem Edelstahldrahtgitter ausgestattet. Das zu behandelnde Produkt wird in den Produktbehälter gegeben, der dann unter das Filtergehäuse gestellt wird. Der gefüllte Behälter wird in die Öffnung am Boden der Säule eingeführt und durch einen pneumatischen Stößel nach oben geschoben. Sie schließt gegen eine Dichtung am Fuß der Säule und bildet so ein geschlossenes System. Durch dieses System wird nun mittels eines Ventilators Luft angesaugt - Umgebungsluft wird durch ein Heizregister, durch den gelochten Boden des Produktbehälters und in das Produkt gesaugt, das sich im Inneren des Filtergehäuses verteilt und gründlich getrocknet wird. Ein spezieller Filter ist über dem Produktbehälter im Inneren der Säule angebracht und verhindert, dass Produktpartikel aus der Säule gesaugt werden.
Während dieses Vorgangs wird die Luftzufuhr unterbrochen. Ein Abluftkanal ist eingebaut
Am Ende des Trocknungsprozesses wird der Produktbehälter freigegeben und zur Erleichterung der Entsorgung aus der Kolonne entnommen.
Die Bedienelemente befinden sich in einer separaten Konsole und beinhalten Temperaturregler und Prozesstimer.
Technische Details:
Druckstoßfestigkeit: 2 bar
Reaktionsdruck "ex": Druckklappe: 0,1 bar
Ex"-Fläche: 1,08 m2
Gehäuse für die Luftaufbereitung:
Druckstoßfestigkeit 0,06 bar
Durchschnittliche Dampferwärmung bei 4 bar
Druckluftanschluss 6 bar

Informationen anfordern
ROMACO Komplette Linien ROMACO UPS4 ETX - P100 - PAK 300
Komplette Linien ROMACO UPS4 ETX - P100 - PAK 300
IT221
ROMACO
UPS4 ETX - P100 - PAK 300
2001

Blistermaschine Uhlmann Pack-System UPS4 ETX
BEREICHSFORMAT
Einzelhubzahl: min. 62 mm, maximal. 272 mm. AUSBILDUNG VON HILFSSHERIFFS
PVC: 12 mm, 28 mm, 35 mm
BLISTERFORMAT
Min: 60 mm
Max: 140 mm x 39 mm
PUNCHBEREICH
Länge: 272 mm
Breite: 284 mm
FILM
Filmbreite: min. 100 mm, maximal 298 mm
Spulendurchmesser: max. 400 mm (Abrollwelle), max. 800 mm (Spulenhalterung)
Kerndurchmesser: 76 mm
DECKELFILTER
Breite der Abdeckung: min. 100 mm, maximal 298 mm
Spulendurchmesser: max. 300 mm (Abrollwelle), max. 460 mm (Material der Papierabdeckung)
Kerndurchmesser: 76 mm
FILM UND BLATT
Filmformverfahren: PVC, PVC/PVDC, PVC/Aclar, PP, PS, PET
Deckelblätter verarbeiten: Hartaluminium, Weichaluminium, Papier, Papier/AL, Polyester/PE, Polyester/AL, PVC.
Romaco Promatic P100 Kartonierer
Intermittierend arbeitender Horizontalkartonierer
Jahr: 2001
Karton-Sortiment
Breite: A' von 20 bis 100 mm
Tiefe: B' von 15 bis 60 mm
Länge: C' von 60 bis 150 mm
A + B Max 160 mm
Maximale Geschwindigkeit: 100 Kartons pro Minute
Automatisches Blasenzuführungsmagazin
Automatisches Einlegen von GUK-Flyern
Verstellbares Eimerfütterungssystem
Kodiereinheit für Karton
Laetus Argus Pharma Code-Lesesystem
Set für Tuck-Verschlusskartons
Romaco Promatic PAK 300 Kartonpacker
PAK 300 ist für die Verpackung von Kartons und/oder Bündeln in RSC-Kisten konzipiert und verfügt über: ein Kistenlager mit hoher Kapazität, das mit einem automatischen Anheben der Kiste auf Arbeitshöhe ausgestattet ist, eine Zwangsmontage der Kiste mittels eines mit Saugnäpfen und Venturi-Sauger ausgestatteten Doppelarms, das Schließen der Klappen am Kistenboden vor dem Einlegen der Kartons. Die Betriebsabläufe des Sammelpackers und die Arbeitsbereiche wie Bottom-Up-Stapelung, Übergabe und anschließendes Einlegen der Kartons in die Kiste sind getrennt und ermöglichen die Kontrolle kritischer Vorgänge, wodurch die Ausfallzeiten minimiert werden. Der Romaco Promatic PAK 130 ist die ideale Lösung für die Serialisierung und Datenaggregation.
Die wichtigsten Punkte:
Reduzierung von Stillstandszeiten, Reinigungs- und Wartungsarbeiten
Klare Sicht auf den Produktfluss, sofortiger und sicherer Zugriff auf alle Funktionen und Abläufe, hohe Effizienz
GMP-Auslegung
Ergonomische Gestaltung
Funktionen zur Maschinenfehlerdiagnose und -behebung verbessern die Maschinenbedienung
Schneller und einfacher Wechsel
Data:
Mechanische Geschwindigkeit: 8
Leistungsaufnahme, in kW: 4
Luftverbrauch, in Nl/min: 250
Gewicht ca, in kg: 1.800
Länge, in mm: 4.350
Tiefe, in mm: 1.850
Höhe, in mm: 1.715
Größenbereich Karton (mm):
Eine Minute. 20, maximal. 150
B min. 15, maximal. 85
C min. 60, maximal. 210
Größenbereich der Gehäuse (mm)
a3 Min. 180, maximal. 500
b3 Min. 120, maximal. 350
c3 min. 120, maximal. 350

Informationen anfordern
Aeromatic GEA Komplette Linien Aeromatic GEA PMA 300 - T5
Komplette Linien Aeromatic GEA PMA 300 - T5
IT222
Aeromatic GEA
PMA 300 - T5
n/a

Aeromatic PMA 300 Schnellmischer und Granulator
-Gesamtvolumen 300 lt
-Arbeitsvolumen 225 lt
-Mindestvolumen 75 lt
-Volumen max. 130 kg abhängig von der Produktdichte
-niedrigere Rührwerksdrehzahl 108/216 U/min
-niedrigere Rührwerksmotorleistung 8,2/11 kW
-Seitliche Rührwerksdrehzahl 1500/3000 U/min
-Motorleistungsseite Rührbesen 5,5/7,5 kW.
Trockner T5
Es handelt sich um einen dampfbeheizten Wirbelschichttrockner, der sich je nach Produkteigenschaften für die Verarbeitung von Chargen zwischen 50 und 150 kg eignet.
Der Trockner besteht aus einem Edelstahlfiltergehäuse mit einziehbarem Produktbehälter.
Der Boden des Behälters ist mit einem Edelstahldrahtgitter ausgestattet.
Das zu behandelnde Produkt wird in den Produktbehälter gegeben, der dann unter das Filtergehäuse gestellt wird.
Der gefüllte Behälter wird in die Öffnung am Boden der Säule eingeführt und durch einen pneumatischen Stößel nach oben geschoben.
Sie schließt gegen eine Dichtung am Fuß der Säule und bildet so ein geschlossenes System.
Durch dieses System wird nun mittels eines Ventilators Luft angesaugt - Umgebungsluft wird durch ein Heizregister, durch den gelochten Boden des Produktbehälters und in das Produkt gesaugt, das sich im Inneren des Filtergehäuses verteilt und gründlich getrocknet wird.
Ein spezieller Filter ist oberhalb des Produktbehälters im Inneren der Kolonne montiert und verhindert, dass Produktpartikel aus der Kolonne gesaugt werden.
Während dieses Vorgangs wird die Luftzufuhr unterbrochen. Ein Abluftkanal ist eingebaut
Am Ende des Trocknungsprozesses wird der Produktbehälter freigegeben und zur Erleichterung der Entsorgung aus der Kolonne entnommen.
Die Bedienelemente befinden sich in einer separaten Konsole und beinhalten Temperaturregler und Prozesstimer.
Technische Daten:
Druckstoßfestigkeit 2 bar
Reaktionsdruck “ex" Klappe 0,1 bar
“Ex" flache Oberfläche 0,83 m2
Gehäuse für die Luftaufbereitung :
Druckstoßfestigkeit 0,06 bar
Medium Dampfheizung
Druckluftanschluss 6 bar.

Informationen anfordern
Uhlmann Komplette Linien Uhlmann UPS 1070 - C 2404
Komplette Linien Uhlmann UPS 1070 - C 2404
LB259
Uhlmann
UPS 1070 - C 2404
2000

Uhlmann-Blisterlinie mit Blistermaschine UPS 1070 - Kartonierer C 2404
Blistermaschine UPS 1070:
-Vollständiges ELAU-Upgrade mit 15"-TFT
-TouchControl-Bildschirm;
-Vollständige mechanische Überprüfung
-Seitenverstellung der Formfolie
-Schneide- und Spleißtisch
-Versiegelung der Klebestellen -3-Zonen-Heizstation
-Berlex-Zuführboxen mit Kontrolle des Produktniveaus
-Sicherheitsklappe
-Produktkamera
-Inspektion für Produkt, Druckposition und Produktverifizierung nach der Versiegelung
-Deckelabrollsupport von der Rückseite mit Schneide
- und Spleißtisch, Klebestellenerkennung (innen und außen), Überwachung des niedrigen Niveaus, Kontrolle der Schulter
-und Seitenbänder auf der Rückseite
-Siegelstation
-Kontaktstation
-Prägestation
-Stanzstation
-Vakuumbandauslass
-Ergänzung zur Hauptpneumatik mit Luftauslassventil
Technische Daten:
Max. Leistung: 1200 Blister/min.
Bogenbreite: min 150 mm, max 300 mm
ET-Index: min 130 mm, max 280 mm
MT-Index: min 30 mm, max 120 mm
Blisterbahnen: max 3
Bahnen Blisterlänge: min 30 mm, max 120 mm
Blisterbreite: min 60 mm, max 284 mm
Formtiefe: max 10 mm (PVC-Bogen) max 8/10 mm (Aluminium-Bogen)
Kartonierer Uhlmann C 2404
Jahr: 2000
Nennspannung: 3/PE AC 380 V, 80 Hz
Nennstrom: 7,5 A
Ersatzsicherung: 20 A

Informationen anfordern
MARCHESINI GROUP Komplette Linien MARCHESINI GROUP Komplette Linie für die Verpackung von Fertigspritzen
Komplette Linien MARCHESINI GROUP Komplette Linie für die Verpackung von Fertigspritzen
IT351
MARCHESINI GROUP
Komplette Linie für die Verpackung von Fertigspritzen
n/a

Komplette Linie für die Verpackung von Fertigspritzen, diese besteht aus

- De-Nester Corima Modell MPT100L

- Spritz-und abstinenzstempel mit Kolben-devator und Easy-Splice-Etikett

- Warmformmaschine Marchesini FC420 für Fertigspritzen mit Fütterungssystem

- Horizontale intermittierende und kontinuierliche Bewegungen Kartonierer für Schalenpackungen oder thermogeformte Schalen FlexaASB (für Ampullen, Fläschchen, Spritzen)

- Kartonpacker MARCHESINI GROUP MC 820

Technische Datenblätter der einzelnen Maschine kann durch die o.s. linken heruntergeladen werden.

Informationen anfordern
OPTIMA Komplette Linien OPTIMA
Komplette Linien OPTIMA
RS420
OPTIMA
OPTIMA SV125 + OPTIMA EK321 + MEDISEAL CP3
2005

Größensatz PFS 0,5ml, 1ml lang, 5ml
Arbeitsablauf: Die Behälter werden bereits auf der Einlaufrollenbahn ohne Überladung zugeführt. An der Maschine befinden sich keine Vorrichtungen zum Öffnen oder Entsorgen des Overbags. Die Spritze am Ende der Rollenbahn wird manuell auf die automatische Durchlaufbahn gehoben. Anschließend wird der Tyvek-Verschluss manuell entfernt. Die Wanne wird weiter transportiert; das Nest wird angehoben und in den x-y-Tisch gelegt. Die Spritzen sind gefüllt und mit Kappen verschlossen. Während des Füll- und/oder Versiegelungsprozesses ist die Bildung von N2-Gas möglich. Die gefüllten Tanks werden vom automatischen Förderband auf die Auslaufrollenbahn übergeben. Kapazität: Max. 9.500 Stück. Technische Daten: Spannungsversorgung: 277/480 Volt und 60Hz Stromstärke: 5 A; Absicherung: 3 x 25°. Abmessungen der Füllung: Die Füllung besteht aus 3 Teilen, die unabhängig voneinander sind: Teil 1: Aufgaberollenbahn mit Tisch zur manuellen Entnahme von Tyvek . Maße: 110 cm Länge, 80,5 cm Breite, 112 cm Tischplattenhöhe. Abnehmbare Füße. Abnehmbare Zuführschiene 150 cm lang. Teil 2: Die Grundmaschine ist 190 cm lang und 79 cm breit. Das durchgehende Förderband ist 137+186 cm lang. Überstand der Ausstiegsseite 100 cm. Der Gürtel ist komplett vom Tisch. Der Antrieb hierfür befindet sich am Ausgangsende. Steckernetzteil. Teil 3: Die Rollenbahn ist 184 cm lang. Die Abmessungen sind: Einzelschrank 80 cm breit. Doppelschrank mit 120 cm Breite; 60 cm Tiefe; 210 cm Höhe.
2. Etikettiermaschine PFS EK321
Baujahr 2005
Maschine zum Aufsetzen des Kolbens auf die Einzelspritzen und zur Etikettierung. Arbeitsablauf: Der Kolben wird in die Einzelspritzen im Sternrad eingeschraubt, anschließend erfolgt die Etikettierung und die Übergabe an den Auslauf der passenden Stücke. Spritzen, die nicht passen, werden in den Reject-Ausgang ausgeschoben. Kapazität: max. 3.600 Stück. Technische Daten: Separater Steuerschrank für die Maschine. Integrierter Transformator. Spannungsversorgung: 480 Volt und 60Hz Stromstärke: 4 A. Absicherung: 3x20A Druckluftzufuhr. Die Maschine ist mit 1 Notausschalter an der Schalttafel und 1 Notausschalter am Steuerpult ausgestattet. Maschine zum Einsetzen von Einzelspritzen in eine Sicherheitsvorrichtung " BD Preventis TM " und zum Etikettieren. Die Sicherheitseinrichtung "BD Preventis TM" gehört zur Gruppe "halbautomatische Auslösung / aktive Einrichtung" und ist für Glas-PFS in den Größen 0,5 ml und 1 ml mit fester Nadel geeignet. Workflow: Auf der einen Seite fließt die separate Spritze in die Maschine, auf der anderen Seite das Saftey Device. Dieser wird bereits vor der Montage mit dem PFS beschriftet. Nach der Montage des PFS - Saftey Device wird die korrekte Montage mit einer Kamera überprüft. Das Etikett wird vorab gelesen (per Scanner) und mit variablen Daten ausgedruckt (Heißfoliendrucker), der Druck wird mit einer weiteren Kamera (integriert im zugehörigen SYSTECH-Terminal) kontrolliert. Das Vorhandensein von Etiketten wird mit einem Lumineszenzsensor überprüft. Leistung: max. 6.000 Stück. PFS / h. Technische Daten: Schaltschrank mit eingebautem Transformator, Spannungsversorgung: 480 Volt und 60Hz, Stromstärke: 5 A. Absicherung: 3x20A. Vorläuferetikett: Für die Lagerung von 2 Stück. Etikettenrollen (kleben nicht automatisch). Spannungsversorgung und Erdung durch den Etikettenspender. 70 cm Tiefe mit Schaltschrank 85 cm Länge.187 cm. Höhe .40 cm Rollendurchmesser; Kernrollen von ca. 7 cm sind nicht frei
Blister-Maschine
Unternehmen MEDISEAL Modell CP3
Herstellungsjahr 2008
Maschine, die einen Blister von der Folienrolle saugt, ihn mit den Spritzen bestückt, mit dem Deckblatt versiegelt und perforiert. Das Deckblatt kann in der Maschine in Linie gedruckt werden; die Kontrolle der Druckdaten erfolgt über ein Kamerasystem. Workflow und Funktionalität: Die untere Folie wird abgezogen, vorgewärmt und zum Blister thermogeformt. Blister mit Folienbodennähten werden als solche erkannt und aussortiert. Der Blister wird auf die Maschine gelegt, gekühlt und dann mit dem Produkt beladen. Die Beladung erfolgt vollautomatisch über eine DIVIDELLA-Spritzenzuführung (Pick & Place-System; Formatsatz nur bis 25 mm Spritzenkörperdurchmesser). Zurzeit wird es manuell in einer schrägen Schiene geladen. Die korrekte und vollständige Beladung wird mit Sensoren / Kameras überwacht. Der oberste Bogen wird von der Rolle abgezogen, inline mit einem Tintenstrahldrucker (Typ WOLKE m600 advanced) bedruckt und mit 2 Stück angesteuert. (integriert in das SYSTECH-System, das dieser Maschine zugeordnet ist; dazu ist im Schaltschrank auf der Rückseite ein IPC Typ VIK2 Master-CX installiert) und auf dem Blister versiegelt. Blisterverpackungen mit oberen Foliennähten werden als solche erkannt und ausgeschleust. Bei Bedarf können einzelne Blisterhöhlen gestanzt werden. Der Blister wird gestanzt und an das Entladeband übergeben. Nicht konforme Blisterpackungen werden durch eine Klappe auf dem Auslaufband nach unten ausgeschleust. Leistung: Laut Handbuch max. 55 Takte/min. Technische Daten: Spannungsversorgung: 230 / 400 Volt, 3 Ph mit "N" und 50Hz Anschlussleistung: 25 kVA. Nennstrom: 37A, 200 mm max. Folienbreite, 140 mm max. Zuglänge, 600 mm max. unterer Folienrollendurchmesser 300 mm max. oberer Folienrollendurchmesser
In der Maschine installierte Vakuumpumpe . Kühlgerät erforderlich . Zentraler Wellenantrieb. Zusätzlich zum Maschinenpanel gibt es einen Bildschirm mit Tastatur für das SYSTECH-System. Druckluft: 6 bar / ca. 440 NL/min.




Informationen anfordern
MARCHESINI GROUP Komplette Linien MARCHESINI GROUP BANDMASCHINE + KARTONIERER
Komplette Linien MARCHESINI GROUP BANDMASCHINE + KARTONIERER
IT472
MARCHESINI GROUP
BANDMASCHINE + KARTONIERER
1996

Beschreibung BANDMASCHINE
Die STRIP S12/300 in der Version S6 ist eine Maschine, die für die Verpackung von pharmazeutischen Produkten wie Tabletten, Konfetti und Kapseln, aber auch für ähnliche Produkte aus anderen Industriezweigen geeignet ist.
Sie kann verschiedene Arten von Materialien verarbeiten, wie z. B.: Aluminium + Polyethylen, Zellophan, Papier + Polyethylen + Aluminium.
Das Hauptmerkmal ist, dass es Pakete von n.1 Objekt pro Strip bis zu einer gewünschten Anzahl, einschließlich des Strips mit dazwischenliegenden Objekten, erstellen kann.
Beschreibung KARTONIERER:
Automatischer Horizontal-Kartonierer Marchesini MA 150 mit intermittierender Bewegung.
Horizontal-Kartonierer mit intermittierender Bewegung und Balkonkonstruktion, welcher auf drei grundlegenden Konzepten basiert: Vielseitigkeit, Ergonomie und maximale Effizienz auf kleinstem Raum.
Dank seiner Eigenschaften ist es die ideale Lösung für die Verpackung von kosmetischen und pharmazeutischen Produkten. Das Modell MA150, das mit intermittierender Bewegung arbeitet,
ist für bestimmte Arten von Produkten geeignet.
Hauptmerkmale:
Balkonkonstruktion, gemäß GMP-Standards
Alle Bedienungseinheiten sind ergonomisch angeordnet,
um dem Bediener das Beladen zu erleichtern
Alle Hauptantriebsmechanismen befinden sich in einem Ölbad, was den Wartungs- und Geräuschpegel reduziert.
Schnelles und einfaches vollständiges Umrüsten von der Seite des Bedieners, bestehend aus Touchscreen-Bedienfeld für Bedienerschnittstelle, Maschinenmanagement, Maschinenverwaltung, Selbstdiagnose und Hilfefunktionen.
Es besteht die Möglichkeit, eine automatische Zuführung für vorgefalteten Blättern oder eine GUK-Einheit (optional) zu installieren, die sich immer in einer für den Bediener leicht zugänglichen Position befindet.
Große Auswahl an Kodierungssystemen
Prägung, Tintenstrahl, Laser usw. (fakultativ)
Automatik und Sicherheitsfunktionen:
Automatischer Arbeitszyklus mit Kartonaufnahme
Automatischer Arbeitszyklus mit Kartonkommissionierung und Prospektkommissionierung nur bei Vorhandensein von Produkten.
Gegenkontrolle des Vorhandenseins von Produkt-Karton-Blättern. Mindestlastsensoren für Produkt-Karton-Blätter.
Vorrichtung zur Kontrolle des korrekten Öffnens des Kartons.
Vorrichtung zur Kontrolle des Vorhandenseins der Blätter während des Einlegens in den Karton. Mechanische Drückersicherung
Mechanische Maschinenüberlastungskontrolleinheit.
Vollständige Schutzvorrichtungen mit großen Türen für leichten Zugang.

Technische Merkmale: BANDMASCHINE

-Maximale Folienbreite: 220 / 400 mm

-Maximaler Spulendurchmesser: 300 mm.

-Innendurchmesser der Spulenkerne: 70/75 mm

Verbrauch:

Luft: 2,5 nl/l bei 6 AT

-Luftschmieröl: 1/4lt. Alle 70/80 Betriebsstunden (MOBIL ALMO fluid oil)

Elektrische Eigenschaften:

-Versorgungsspannung: 380 V dreiphasig + Nullleiter + Erde

-Frequenz: 50 Hz

-Leistungsaufnahme: 2,5 kW

Technische Merkmale: KARTONIERER:

Installierte Leistung: 5 kW
Druckluftverbrauch: 80 Nl/1'
Ungefähres Nettogewicht: 1800 kg
Mechanische Leistung (bis zu): 100/min.

Informationen anfordern
Cam Komplette Linien M92F + PG
Komplette Linien M92F + PG
IT484
Cam
M92F + PG
2006

Dieser intermittierend arbeitende Blisterpacker ist für die Herstellung von tiefgezogenen und gesiegelten Blisterstreifen konzipiert. Die Maschine arbeitet von links nach rechts und ist für einen Betrieb mit variabler Geschwindigkeit und einer maximalen Leistung von 40 Hüben pro Minute ausgelegt.
Danach wird der Blister mit Ampullen befüllt. An der nächsten Station läuft die Blisterbahn in eine Guillotine, wo die Blister ausgeschnitten werden. Die Blister werden auf ein Förderband gelegt und an die Cartooning-Maschine übergeben.
Die Tiefziehfolie wird von einer Rolle auf einem separaten Rollenhalter auf der linken Seite abgezogen und der Heiz- und Tiefziehstation zugeführt, wo die Blistertaschen mit Hilfe von Druckluft geformt werden.
In der Füllstation wird das Produkt in die geformten Blistertaschen eingefüllt.
Diese Maschine ist mit einer automatischen Produktzuführung ausgestattet, bei der das Produkt aus Magazinen (nicht im Lieferumfang enthalten) entnommen und dann ausgerichtet und in die Taschen eingelegt wird

Max. Leistung: 40

Max. Vorwärtseinzug: 204 mm

Max. Einzugstiefe: 28 mm

Folienbreite: 256

Max. Haspeldurchmesser Tiefziehfolie: 400 mm

Druckluft: 6,0 - 8,0 bar

Luftverbrauch: min. 500 NL/min

Kühlwasserbedarf: ca. 0[ER1] ,7 m3/hr

Leistungsaufnahme: 13kW

Dieser Blisterpacker ist derzeit mit den folgenden Formatteilen ausgestattet: 1-2 ml

KARTONIERER:

CAM PG Automatischer horizontaler Kartonierer mit intermittierender Bewegung

Kartonierer für großformatige Produkte.

Geeignet für mechanische Geschwindigkeiten von 15 bis 70 Kartons pro Minute.

(Tatsächliche Geschwindigkeiten hängen von der Art des Produkts ab).

Kartongrößenbereich :

A Abmessung Min 50mm Max 200mm

B Abmessung Min. 25 mm Max. 120 mm

C Abmessung Min. 105 mm Max. 300 mm

A + B Max 290 mm

Maschine ist für Leimverschluss eingerichtet

Hersteller: CAM

Modell: PG

Maschine ausgestattet mit:GUK LEAFLET FOLDER

 [ER1]

Informationen anfordern
MARCHESINI GROUP Komplette Linien MARCHESINI GROUP AEC212+MP2PCN+ FC420+MA305
Komplette Linien MARCHESINI GROUP AEC212+MP2PCN+ FC420+MA305
it496
MARCHESINI GROUP
AEC212+MP2PCN+ FC420+MA305
2006

AEC212+IMA FLEXA+MP2PCN+MA305+ FC420

IT488 Corima AEC212 Spritzenetikettierer und Kolbeneinsetzer mit Kolbenauflöser und Etiketten-Easy-Splice

IT 489 Horizontaler Kartonierer mit intermittierenden und kontinuierlichen Bewegungen Ima Flexa

IT 491 De Nester Corima MP2 PCN ist für die Entnahme von Einmalspritzen aus Nestern entwickelt und gebaut.

IT493 Marchesini Cartoner MA350

IT 495 Marchesini FC420 Verpackungsmaschien für vorgefüllte Spritzen mit Zuführsystem.

Informationen anfordern
Uhlmann Blistermaschinen Uhlmann LINIENBLISTER UPS4 + KARTONAGE C100
Blistermaschinen Uhlmann LINIENBLISTER UPS4 + KARTONAGE C100
RS506
Uhlmann
LINIENBLISTER UPS4 + KARTONAGE C100
1995

Blisterlinie aus:
22F38 Uhlmann Blistermaschine UPS4 Herstellungsjahr 1999
min.-max. Formbreite 62 - 226 mm
Zyklen: 15-50 Zyklen/min
Tiefe: pvc 12 mm alu 10 mm
Blisterformat: min. 60 mm max. 140×39 mm
Stanzbereich: Länge 226 mm, Breite 284 mm
Breite der Formfolie: min. 100 mm max. 298 mm
Breite der Abdeckfolie: min. 100 max. 298
Werkzeug: pvc/alu - 6 Blister von 39×94 mm
alu-alu - 7 Blister à 38×86 mm Tablettenkontrolle :

22F39 Ulmann Kartonierer C130 Baujahr 1995
Max. Leistung 150 Kartons/min.
Intermittierende Betriebsart
Anwendungsbereich Blister
Maximale Kartongröße [H x B x H] 100 x 85 x 150 mm
5'' Teilung
Maximale Anzahl von Blasen 10
Maximale Höhe des Blisterstapels 80 mm
Einsteck- und Hotmelt-Verschlussarten

Informationen anfordern
IMA Komplette Linien IMA C70
Komplette Linien IMA C70
IT514
IMA
C70
n/a

Blister+ Kartonverpackungslinie
Blister Ima C70
Formgebendes Material Alu , PVC ,PVC / PVDC , PP ,PVC/Aclar
Deckschichtmaterialien Alu-hart , Alu-weich , Alu/Papier , Alu/Polyester , PP und andere
Produktionsgeschwindigkeit max. 210 Blister/Minute
Blisterabmessungen: Breite 30-80 mm Länge 60-130 mm
Tiefe 3 - 12 mm
Automatische Zuführung
Inspektionskamera mit Ausschleusung
Kartonierer
Geschwindigkeit 120 Kartons pro Minute
Abmessungen des Kartons (A) 20-85 x (B)12 - 60 x (H)55 - 140 mm
Guk-Prospekt
Kodierung

Informationen anfordern
Aeromatic GEA Komplette Linien Aeromatic GEA MP 3/2/4-K2-F1/2 SATIN
Komplette Linien Aeromatic GEA MP 3/2/4-K2-F1/2 SATIN
IT519
Aeromatic GEA
MP 3/2/4-K2-F1/2 SATIN
2003

FLIESSBETT-PROZESSOR
Die Anlage ist eine Allround-Produktionsmaschine und ist weit geeignet:
- Wirbelschichttrocknung (alle Arten von fluidisierten Produkten)
- Sprühgranulation (alle Arten von pulverförmigen Produkten) im Top-Spray-Verfahren
- Coating von mikrofeinen Produkten sowie Pellets im Top-Spray-Verfahren
- Beschichten von mikrofeinen Produkten sowie Pellets im Bottom-Spray-Verfahren
Das AEROMATIC-FIELDER Qualitätspian garantiert die Herstellung der Wirbelschichtanlage auf höchstem Niveau und in Übereinstimmung mit den neuesten Ausgaben der folgenden Normen
FDA-Richtlinien
Europäische GMP's
GAMP's Richtlinien Revision 4
Die Wirbelschichtanlage ist so konzipiert, dass sie in eine Wand zwischen Produktions- und Technikbereich integriert werden kann. Sie ist so ausgeführt, dass sie den höchsten GMP-Anforderungen entspricht, die eine radikale Trennung zwischen Produktionsanlagen und peripheren mechanischen und elektropneumatischen Anlagen erfordern. In der vorgeschlagenen Ausführung befinden sich nur der Wirbelschichtapparat und das Membranbedienfeld im Prozessbereich.
Die 10-bar-Wirbelschichtkonstruktion ist anerkannter Stand der Technik und bietet mehrere Vorteile gegenüber der konventionellen Bauweise
- Es wird keine Explosionsentlastungsleitung benötigt, was eine flexiblere Installation ermöglicht,
- Keine Umweltverschmutzung im Falle einer Explosion,
- Optimale Bedingungen für den vollständigen Einschluss der Verarbeitung.

Durch-die-Wand-Bauweise (TTW)
Klare Trennung zwischen Produktionsbereich und technischem Bereich Erhebliche Reduzierung des GMP-Platzbedarfs
Keine Wartungseingriffe im Produktionsbereich erforderlich

Das vorgeschlagene FBD-Anlagendesign ermöglicht die folgenden Prozesse
A) Trocknung in der Wirbelschicht
Eine Charge nassen Materials wird durch eine Aufwärtsbewegung erhitzter Luft in die Wirbelschicht gebracht, wobei die gesamte Oberfläche der einzelnen Produktpartikel mit der heißen Luft in Kontakt ist. Jedes Teilchen/Granulat wird gleichmäßig auf einen niedrigen Endfeuchtigkeitsgehalt getrocknet. Dies wird durch ein gleichmäßiges Temperaturprofil im gesamten Pulverbett erreicht.
B) Agglomeration in der Wirbelschicht
Wenn ein aus feinen Pulver- oder Kernpartikeln bestehendes Ausgangsprodukt in ein homogenes, grobkörniges Granulat umgewandelt werden soll, kann dies ebenfalls in einer Wirbelschicht erfolgen. Die entsprechende Flüssigkeit wird auf die im Luftstrom schwebenden Produktpartikel aufgesprüht, wodurch eine Agglomeration der Partikel entsteht. Die Anhaftung der Partikel kann durch Anätzen der Partikeloberfläche mit einer Sprühflüssigkeit oder durch Verwendung einer Sprühflüssigkeit mit einem in der Sprühflüssigkeit gelösten Bindemittel erreicht werden. Die gebildeten Agglomerate werden durch den Trocknungsprozess fixiert.
C) Beschichtung in der Wirbelschicht (Prädisposition für die spätere Verwendung)
Wenn einzelne Partikel eines Produkts beschichtet werden müssen, um ihre Eigenschaften zu verändern und/oder eine Schutzmembran zu bilden, ist das Verfahren ähnlich wie bei der Wirbelschicht-Sprühagglomeration. Das Beschichtungsmittel wird in einer geeigneten Trägerflüssigkeit gelöst/dispergiert/suspendiert und auf die fluidisierten Partikel aufgesprüht. Das Verfahren kann von oben gesprüht werden, wobei letzteres im Allgemeinen für die Verarbeitung dichter und großer Partikel verwendet wird.

Informationen anfordern

KONTAKT

INTIMAC s.r.l.

Via XXV Aprile, 8

21054 Fagnano Olona (VA)

Italia

Tel. +39 0331 1693557

email: inti@intisrl.it

Markenzeichen